https://www.weltweit-angeln.de/uploads/SmallBanner/kroatien.jpg

Kroatien

Wo in europäischen Gewässern kann man sich heutzutage schon noch den Traum vom Big Game Fischen erfüllen?

Nur eine Tagesfahrt von Süddeutschland (Entfernung München-Jezera etwa 800 km) gelangt man in den malerischen Fischerort Jezera auf der kroatischen Insel Murter.

Schon ein Blick auf die Landkarte lässt erahnen, dass man hier eine prachtvoll maritime Landschaft vorfindet. Inseln über Inseln, bewohnt und unbewohnt, felsig oder bewaldet. Dazu malerische Buchten und das saubere Wasser der Adria.

Dieses "Land der 1000 Inseln" bietet nicht nur eine faszinierende Natur, sondern auch eine äußerst interessante Meeresfischerei. Einerseits hat sich hier seit einigen Jahren das Big Game Fishen - insbesondere auf Blauflossen-Thun - etabliert, aber andererseits bietet die Adria auch sehr spannendes Naturköderfischen auf Seehecht, Conger und andere kampfstarke Meeresräuber.

In Jezera können sowohl gestandene Big Gamer, als auch "normale" Meeresangler voll auf Ihre Kosten kommen. Unser Partner vor Ort ist Georg blänich, ein überaus erfahrener Skipper und Angler aus Leidenschaft. Georg befischt die Gewässer Kroatiens seit 1964 und gilt hier in Jezera in Sachen Big Game Fischen als die treibende Kraft. Er kennt die Gewässer wie kaum ein anderer, weiß genau wie die Strömungen verlaufen, welche Routen die Fische gehen und wie sich Temperatur und Witterungsumstände auf deren Jagdverhalten auswirken. Unzählige Blauflossen-Thune von Stückgewichten bis zu über 400 Pfund kann man in seiner Fangstatistik finden.


Als Beifang sind Schwertfisch, Fuchshai, Blauhai, Amberjack, Albacore und Dorado möglich. Seit sich die Mittelmeeranliegerstaaten 2007 auf eine deutliche Einschränkung des kommerziellen Thunfischfanges geeinigt hatten, ist die Anzahl der von Sportanglern angelandeten Thune bereits merklich gestiegen. Die eigentlichen Auswirkungen dieser Maßnahme sind aber erst in den kommenden Jahren zu erwarten und somit kann man hier äußerst zuversichtlich in die Zukunft blicken. Wenn Sie ausschließlich zum Big Game Fischen nach Jezera kommen, sollten Sie mit Georg als Skipper auf der "El Patron" (Beschreibung siehe nachfolgend) den Meeresgiganten nachstellen.

Das ganz besondere hier vor Ort ist, das Georg neben seiner Big Game Yacht auch noch ein sehr gut ausgestattetes Kajütboot für Selbstfahrer anbietet (Beschreibung ebenfalls nachfolgend). Diese Angebot ist wohl in ganz Kroatien einmalig, da Angelboote dieser Güte normalerweise nur mit Skipper zu mieten sind. Mit der "Delfin" können Sie insbesondere die sehr spannende Meeresfischerei auf Seehecht, Drachenkopf, Meerbrassen und St. Petersfisch betreiben.

Die fischereilichen Möglichkeiten hier sind ausgezeichnet - aber man muss sich schon etwas auskennen, damit der gewünschte Fangerfolg auch eintritt. Deshalb werden alle Gäste, die sich für die "Delfin" entscheiden, neben einer umfassenden Bootseinweisung einen ganzen Tag mit Georg auf der "El Patron" verbringen. Hierbei wird er Ihnen nicht nur die Fischerei zeigen, sondern natürlich insbesondere auch die Fangplätze.


Es gibt zahlreiche Unterwasserberge im Tiefenbereich von 30-170 Metern. An ausgesuchten Stellen setzt Georg dann auch hin und wieder Ankerbojen, an denen Sie sich die kommenden Tage mit der "Delfin" festmachen können. Übrigens - Sie können von der "Delfin" in der Saison sogar auf Blauflossen-Thun fischen. Georg weist Sie auch hier gern in die Geheimnisse dieser anspruchvollen Fischerei (Montagen, Köder, Anfüttern, usw.) ein. Das erforderliche 80 lbs Gerät kann man ei ihm mieten (bitte vorbestellen). Wir haben auf diese Weise an einem der Plätze, die eigentlich für das Grundfischen gedacht sind, mit einer zusätzlich ausgelegten Rute einen Thun von 76 Pfund landen können. Kein übler Beifang......

Saison

Grundsätzlich kann man in Kroatien das ganze Jahr über fischen - allerdings mit erheblich höherem Wetterrisiko in der Zeit von Mitte November bis Mitte März, wo die "Bora"-Winde vermehrt und verstärkt auftreten und einem den Angelspaß verderben können. Die beste zeit für den Blauflossenthun ist von Juli bis November. Das Grundfischen ist eigentlich immer aussichtsreich - so lange denn das Wetter mitspielt.


Fischverwertung

Nahezu alle Fischarten die Sie fangen werden eigenen sich gut, oder sogar ausgezeichnet für die Küche - Seehechte, Drachenköpfe, St. Petersfische und sogar Conger(!).

Achtung! Seit Januar 2018 gibt es in Kroatien neue – sehr umfangreiche – Bestimmungen, die sowohl das eingesetzte Gerät, als auch die Mitnahme (aller) Fische regeln. Bitte informieren Sie sich hierzu vor Ort vor der ersten Angelausfahrt bei Ihrem Vermieter.

Für den Blauflossen-Thun gelten besondere Bestimmungen, die sich normalerweise von Jahr zu Jahr ändern. Die Quotenregelung für diesen Fisch ist sehr kompliziert und wird zudem auch mit den anderen Mittelmeerstaaten abgestimmt. Dies kann bedeuten, dass zu bestimmten Zeiten eine Entnahme der Thunfische nicht erlaubt ist. Wann dies genau der Fall ist, lässt sich langfristig oft schlecht vorhersagen. Im Zweifel fragen Sie bitte vorher bei uns bzw. bei Georg Blänich vor Ort nach. Sie sollten eine solche Reise daher nicht von der Entnahme der Thunfische abhängig machen!

El Patron

Eine 29 Fuß "Phoenix" mit...

  • 2 x 250 PS Turbo Diesel


Ausgestattet mit...

  • Radar

  • GPS

  • Kartenplotter

  • Echolot

  • Funk

  • Outrigger und Kampfstuhl

  • Hochwertige Angelausrüstung (Shimano) an Bord

 
Preis pro Tag Vollcharter: € 575,--

Delfin

Ein 20 Fuß (6,50 meter) Kajütboot mit 150 PS VW Turbo Diesel.

Ausgerüstet mit...

  • GPS

  • Funk

  • Echolot

  • Outrigger

  • Kampfstuhl

Das Boot ist für maximal 3 Personen gut zum Fischen geeignet. Diese Boot wird zum Selbstfahren vermietet. Bootsführerschein und Kaution (€ 1000,--) erforderlich.
 
Preis: Siehe Pauschalangebot

Sie wohnen im Gästeapartment, welches sich im Obergeschoß von Georgs Haus befindet. Das Apartment eignet sich gut für 3-4 Personen.

Neben einem

  • Wohnraum mit Esstisch

  • Fernseher(deutsche Programme)

  • kleiner Küchenecke

gibt es ein

  • Schlafzimmer mit Doppelbett und einen Schlafboden mit 2 Betten

  • eine zusätzliche Schlafgelegenheit befindet sich im Wohnraum, die bei Bedarf genutzt werden

  • Badezimmer mit Dusche/WC

  • Balkon und gemütliche Dachterasse


Den Hafen erreichen Sie von hier aus in nur wenigen Gehminuten.

10 Tage Pauschalreise

Leistungen

1. Tag:
Eigene Anreise nach Jezera und Beziehen der Unterkunft

2. Tag:
Boots- und Fischereiseinweisung. Ausfahrt mit "El Patron"
(Natürlich wetterbedingt)

3.-9. Tag:
Fischen von der "Delfin" (für Selbstfahrer)

10. Tag:
Morgens Abreise


Eingeschlossene Leistungen sind: 9 Übernachtungen im Appartment in Jezera, eine Ausfahrt mit "El Patron" und 7 Tage Dieselkajütbott "Delfin".


Preise pro Person

  • € 1.249.- (2 Reiseteilnehmer)

  • € 849.- (3 Reiseteilnehmer)

Tour-Code: GFA-KRO-1


Nicht im Preis enthalten

  • Angellizenz Adria (ca. € 20,-- pro Person)

  • Ggf. Thunfisch-Lizenz (ca. € 100,-- / ist nicht erforderlich, wenn Sie an Bord der El Patron fischen)

  • Leihausrüstung (80 lbs Gerät: € 50,-- pro Woche)

  • Verpflegung


Selbstverständlich können wir Ihnen auch ein individuelles Reiseangebot nach Ihren persönlichen Wünschen erstellen. Fragen Sie uns einfach!