https://www.weltweit-angeln.de/uploads/SmallBanner/faroer.jpg

Färöer

Sie waren schon einige Male in Norwegen, vielleicht sogar schon auf Island und suchen nun eine neue "Herausforderung" in Sachen Fischen im Nordatlantik? Dann sind die Färöer Inseln genau das richtige für Sie! Hier bekommen Sie schnell das Gefühl an einem ganz besonderen Ort zu sein - ein Stück Geborgenheit in einem unendlich großen und gewaltigen Ozean.

Die Färöer Inseln liegen nordwestlich von Schottland auf halbem Weg zwischen Norwegen und Island auf 62° N inmitten des Golfstroms. "Inmitten" des Golfstroms bedeutet, dass das Wasser hier vergleichsweise wärmer ist als an den "Rändern", die beispielsweise entlang der Küsten von Norwegen oder auch Island verlaufen. Wärmeres Wasser bedeutet nicht nur ein milderes Klima (vor allem im Winter), sondern sorgt auch für eine überaus üppige Artenvielfalt im Reich der Fische. So kommt neben den bekannten Flossenträgern wie Dorsch, Leng und Heilbutt beispielsweise auch der Heringshai regelmäßig vor.

Seit den 60er Jahren entwickelten sich die einst recht armen Färöer, die auch schon "Inseln des Friedens", oder "Archipel des Lichts" genannt wurden, nach und nach zum modernen reichen Staat. Die Wirtschaft boomte, deren einzige relevante Grundlage der Fisch ist - denn den gibt es seit je her in Hülle und Fülle.

Die Färöer bestehen aus insgesamt 18 Inseln mit zusammen knapp 1400 km² und haben die Gestalt eines auf dem Kopf stehenden Dreiecks mit einer Ausdehnung von etwa 110 km Nord/Süd und 75 km Ost/West. Die Küstenlänge beträgt 1100 km. Kein Punkt auf den Inseln ist weiter als 5 km vom Meer entfernt Es ist noch nicht all zu lang her, da waren die Färöer sehr schwer zugänglich und eigentlich nur ein Ziel für Entdeckungsreisende. Dank der guten Verkehrsanbindung (Flugzeug/Fähre) an den europäischen Kontinent und durch das gut ausgebaute Straßennetz auf den Inseln ist dies heute jedoch ganz anders geworden. Und dennoch - das große gewaltige Meer liegt da wie eh und je und so kommt die Abenteuerlust spätestens in einem wieder auf, wenn man mit dem Schiff auf dem Meer ist, um wie in alten Tagen die atemberaubende Natur emotional zu erleben. Eine Fahrt zwischen den Inseln, die aus der Luft wie kleine Klippen aussehen und sich dem Seefahrer gegenüber als himmelragende Massive erheben ist schon etwas ganz besonderes.


Die An-/Abreise
Entweder per Flug ab Billund oder Kopenhagen direkt zu den Färöern (Flugzeit etwa 2 Stunden), oder mit der Fähre (Smyril Line) ab Hanstholm/Dänemark bis nach Torshavn/Färöer.

 


Wenn man einen Blick auf die Landkarte wirft, braucht man nicht viel Phantasie um zu erahnen, dass in den vielen Meerengen und Sunden durch die Gezeitenströme einiges in Bewegung ist.

Trotzdem hat das Wort "Strömung" auf den Färöern eine ganz besondere Bedeutung - wer es nicht selbst erlebt hat, kann sich nicht vorstellen, mit welcher Kraft die Wassermassen zwischen den Inseln durchschießen. Da werden zwangsläufig Erinnerungen an den weltbekannten Mahlstrom wach - und irgendwo muss der große Fischreichtum ja schließlich auch herkommen....

 

 

Aus diesem Grund haben wir nur ausgewählte, seetüchtige Boote mit einheimischen Skippern für Sie bereit. Dies erhöht zum einen die Sicherheit und ist zum anderen natürlich auch Garant für gute Fangergebnisse, da sich die Kapitäne in den Gewässern bestens auskennen. Der Fang kann vor Ort eingefroren und (zumindest zum Teil) mit nach Hause genommen werden.

Wir haben 2 Boote unterschiedlicher Größe und Ausstattung zur Auswahl, um sowohl kleineren, als auch größeren Gruppen ein attraktives Angebot unterbreiten zu können.


Die "Blástein"

Dieses Boot eignet sich optimal für Gruppen von 4-8 Personen. Ein 250 PS starker und 12,5 Meter langer Kutter mit Liegeplatz in Vestmanna (auf der Westseite der Färöer Inslen).

Neben Dorsch, Schellfisch, Köler und Heilbutt hat man von hier aus auch aussichtsreiche Chancen auf Heringshai. Saison: Mai-September Maximale Anzahl Angler: 8 Während der Ausfahrten werden Getränke und Sandwiches gereicht. (Leih-)Angelgerät und Schwimmwesten sind ebenfalls an Bord.

 

Die "Hvithamar"

Diese Boot eignet sich optimal für 2-4 Personen. Ein knapp 10 Meter langes Holzboot im klassisch färöensischen Stil.

Wenn Sie sich für dieses Boot entscheiden, ist Ihr Ausgangspunkt die Insel Sandoy, die durch eine Fährverbindung mit dem Hauptarchipel der Färöer verbunden ist. Skipper auf der Hvitamar ist Johan Petur - ein erfahrener Fischer, der sich zudem äußerst rührig um die Gäste kümmert. Sandøy sollten Sie unbedingt einmal besuchen! Saison: Mai-September Maximale Anzahl Angler: 4 Während der Ausfahrten werden Getränke und Sandwiches gereicht. (Leih-)Angelgerät und Schwimmwesten sind ebenfalls an Bord.

 

Sie wohnen in vollausgestatteten gemütlichen Ferienwohnungen/Sommerhäusern.

Die nachfolgenden Abbildungen zeigen eine Auswahl der Unterkünfte auf der Insel Sandøy.

Färöer Kurztrip

Wir haben für Sie Touren sowohl mit Flug- als auch mit Fährpassage und in unterschiedlicher Dauer zusammengestellt, sodass garantiert für jeden etwas dabei ist.

(4 Nächte vor Ort/3 Tage Fischen)

Leistungen Flugreise (Tour Code: GFA-FO-1)

  • Flug ab Billund/Kopenhagen nach Vagar/Färöer (h/r) inkl. Steuern

  • Transfer

  • 4 Nächte Unterkunft in Appartment/Sommerhaus auf den Färöern

  • Bettwäsche inkl.

  • 3 Tage Fischen (jeweils etwa 8 Stunden) an Bord von "Hvitamar", bzw. "Blástein"

Preis pro Person

  • Bei 2 Reiseteilnehmern (Boot: Hvithamar): € 1689,--

  • Bei 3 Reiseteilnehmern (Boot: Hvithamar): € 1369,--

  • Bei 4 Reiseteilnehmern (Boot: Hvithamar): € 1219,--

  • Bei 4 Reiseteilnehmern (Boot: Blástein): € 1515,--

  • Bei 6 Reiseteilnehmern (Boot: Blástein): € 1349,--

  • Bei 8 Reiseteilnehmern (Boot: Blástein): € 1169,--


Leistungen Fährreise (Tour Code: GFA-FO-2)

  • Fähre Hanstholm-Torshavn (h/r) in 4 Bett Innenkabine/1 PKW

  • 4 Nächte Unterkunft in Appartment/Sommerhaus auf den Färöern

  • Bettwäsche inkl.

  • 3 Tage Fischen (jeweils etwa 8 Stunden) an Bord von "Hvitamar", bzw. "Blástein"

Preis pro Person in der Zeit 09.05.-20.06. und 22.08.-05.09.

  • Bei 2 Reiseteilnehmern (Boot: Hvithamar): € 1739,--

  • Bei 3 Reiseteilnehmern (Boot: Hvithamar): € 1279,--

  • Bei 4 Reiseteilnehmern (Boot: Hvithamar): € 1089,--

  • Bei 4 Reiseteilnehmern (Boot: Blástein): € 1387,--

  • Bei 8 Reiseteilnehmern (Boot: Blástein)(2 Kabinen/2 PKW inkl.): € 1063,--

Preis pro Person in der Zeit 21.06.-22.08.

  • Bei 2 Reiseteilnehmern (Boot: Hvithamar): € 1899,--

  • Bei 3 Reiseteilnehmern (Boot: Hvithamar): € 1399,--

  • Bei 4 Reiseteilnehmern (Boot: Hvithamar): € 1149,--

  • Bei 4 Reiseteilnehmern (Boot: Blástein): € 1489,--

  • Bei 8 Reiseteilnehmern (Boot: Blástein)(2 Kabinen/2 PKW inkl.): € 1165,--


Färöer Normaltrip

(7 Nächte vor Ort/6 Tage Fischen/nur mit Flug möglich)

Leistungen Flugreise (Tour Code: GFA-FO-3)

  • Flug ab Billund/Kopenhagen nach Vagar/Färöer (h/r) inkl. Steuern

  • Transfer

  • 7 Nächte Unterkunft in Appartment/Sommerhaus auf den Färöern

  • Bettwäsche inkl.

  • 6 Tage Fischen (jeweils etwa 8 Stunden) an Bord von "Hvitamar", bzw. "Blástein"

Preis pro Person

  • Bei 2 Reiseteilnehmern (Boot: Hvithamar): € 2529,--

  • Bei 3 Reiseteilnehmern (Boot: Hvithamar): € 1925,--

  • Bei 4 Reiseteilnehmern (Boot: Hvithamar): € 1635,--

  • Bei 4 Reiseteilnehmern (Boot: Blástein): € 2239,--

  • Bei 6 Reiseteilnehmern (Boot: Blástein): € 1889,--

  • Bei 8 Reiseteilnehmern (Boot: Blástein): € 1589,--


Färöer Intensiv

(11 Nächte vor Ort/10 Tage Fischen/Fähre)

Leistungen Fährreise (Tour Code: GFA-FO-4)

  • Fähre Hanstholm-Torshavn (h/r) in 4 Bett Innenkabine/1 PKW

  • 11 Nächte Unterkunft in Appartment/Sommerhaus auf den Färöern

  • Bettwäsche inkl.

  • 10 Tage Fischen (jeweils etwa 8 Stunden) an Bord von "Hvitamar", bzw. "Blástein"

Preis pro Personin der Zeit 09.05.-20.06. und 22.08.-05.09.

  • Bei 2 Reiseteilnehmern (Boot: Hvithamar): € 3899,--

  • Bei 3 Reiseteilnehmern (Boot: Hvithamar): € 2599,--

  • Bei 4 Reiseteilnehmern (Boot: Hvithamar): € 2210,--

  • Bei 4 Reiseteilnehmern (Boot: Blástein): € 3129,--

  • Bei 8 Reiseteilnehmern (Boot: Blástein)(2 Kabinen/2 PKW inkl.): € 2069,--

Preis pro Personin der Zeit 21.06.-22.08.

  • Bei 2 Reiseteilnehmern (Boot: Hvithamar): € 3899,--

  • Bei 3 Reiseteilnehmern (Boot: Hvithamar): € 2699,--

  • Bei 4 Reiseteilnehmern (Boot: Hvithamar): € 2125,--

  • Bei 4 Reiseteilnehmern (Boot: Blástein): € 3229,--

  • Bei 8 Reiseteilnehmern (Boot: Blástein)(2 Kabinen/2 PKW inkl.): € 2155,--

Selbstverständlich können wir Ihnen auch ein individuelles Reiseangebot nach Ihren persönlichen Wünschen erstellen. Fragen Sie uns einfach!