Mauritius - Soudan Bank

Apr 16, 2019

 

Liebe Sportfischer,

das wir mal wieder eine absolute Hammer-Tour zum Jahresausklang. Wir können 4 Anglern die Möglichkeit anbieten im Rahmen einer begleiteten Tour für Einzelfahrer die legendäre Soudan Bank /Mauritius zu befischen.

 

Die Soudan Bank ist ein Unterwasser-Plateau , welches sich etwa 100 Seemeilen nord-östlich  von Mauritius befindet. Es sind eigentlich 5 Bänke, welche sich auf einem Gebiet von etwa 100 km²  erstrecken. Die durchschnittliche Wassertiefe beträgt etwa 50 Meter, während die Bank an Ihren steilen Abhängen schnell auf 3000 Meter abfällt. Das Fischvorkommen ist hier unglaublich groß und vielfältig. Bekannt ist die Bank aber vor allem wegen der kapitalen Dogtooth Tuna, welche hier regelmäßig gefangen werden.  

Bei der von uns angebotenen Reise werden wir 2 lange Touren mit je 4 Nächten/3 Tagen auf See sein. Zwischendurch gibt es eine Pause von 2,5 Tagen, die wir in einem Hotel verbringen werden, um uns etwas von den Strapazen der Fischerei zu erholen. Auch Ausflüge auf der Insel sind natürlich möglich. Am Ende der Tour haben wir dann noch einmal eine Übernachtung an Land, bevor es dann wieder zurück nach Deutschland geht. 

Die Fahrt zur Bank und zurück dauert jeweils etwa 12 Stunden und erfolgt nachts. Das bedeutet wir fahren am ersten Tag am späten Nachmittag ab Mauritius los, kommen dann am nächsten Morgen sehr früh auf der Bank an und haben dann 3 Tage mit jeweils 12 Stunden von Sonnenaufgang bis zum Einbruch der Dunkelheit zum Fischen. Am Ende des 3. Tages geht es dann nachts wieder zurück und wir treffen morgens auf Mauritius ein.

Das Boot

Die AQUILA ist eine 53 Fuß Sportfisherman Yacht, welche speziell für die Fischerei hier vor Mauritius konzipiert wurde. Sie ist sehr seegängig und wird angetrieben von 2 x 370 PS Yanmar Motoren. Sicherheitsausrüstung wie VHF Funk, Satelliten Telefon, Rettungswesten + Rettungsinsel, sind selbstverständlich. Dusche + WC an Bord. 3 Kabinen.

Angelgerät für das Big Game Fischen (2 x 130 lbs, 3 x 80 lbs und 2 x 50 lbs) zum Trolling ist an Bord. Leichteres Equipment (Jiggen/Popping) muss mitgebracht werden. 

Geplanter Ablauf der Tour:

20.11.2019

Abflug in Deutschland via Paris (KLM bzw. Air France/Air Mauritius)

21.11.2019

Ankunft morgens/nachmittags auf Mauritius. Transfer zum Boot. Wir gehen noch am selben Tag an Bord der AQUILA und machen uns auf den Weg zur Soudan Bank.

22.11.2019

Frühmorgens Ankunft auf der Soudan Bank. Den ganzen Tag Fischen bis Sonnenuntergang. Übernachtung + Vollverpflegung an Bord.  

23.+24.11.2019

Jeweils etwa 12 Stunden Fischen von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Am 18.11. abends Rückfahrt nach Mauritius.

25.11.2019

Morgens Ankunft Mauritius. Fahrt zur Unterkunft. Es kann sein, das wir hier zunächst nur das Gepäck deponieren werden, da die Zimmer erfahrungsgemäß erst nachmittags bezogen werden können.

25.11.-27.11.2019

2 x Hotelübernachtung im Doppelzimmer. Ein eventuelles Ausflugsprogramm kann individuell vor Ort gestaltet werden.

27.11.2019

Nachmittags gehen wir wieder an Bord der AQUILA und nehmen Kurs Richtung Soudan Bank.

28.11.2019

Frühmorgens Ankunft auf der Soudan Bank. Den ganzen Tag Fischen bis Sonnenuntergang. Übernachtung + Vollverpflegung an Bord. 

29.+30.11.2019

Jeweils etwa 12 Stunden Fischen von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Am 24.11. abends Rückfahrt nach Mauritius.

01.12.2019

Morgens Ankunft Mauritius. Den Tag haben wir dann noch auf der Insel zur Verfügung. Abends dann Rückflug .

02.12.2019

Ankunft Deutschland.

Leistungen:

  • Flug Deutschland-Mauritius (h/r)
  • Transfer
  • 2 x Tour zur Soudan Bank mit der AQUILA (siehe Reisebeschreibung)
  • Vollverpflegung an Bord (alkoholische Getränke sind nicht inklusive)
  • 2 Hotelübernachtungen auf Mauritius
  • Begleitung: Global Fishing Adventures

Preis pro Person: € 4.299,--

Extra Kosten:

  • Verpflegung an Land
  • Ggf. Kosten für Ausflüge auf Mauritius
  • Ggf. Kosten für Übergepäck
  • Trinkgelder

Infos und Anmeldung: GFAdventures@aol.com und 040-5594173