Allround-Tour zur Nordwest-Bank/St. Antao - Kapverdische Inseln

Oct 22, 2017

 

Für alle Angler, die die Vielseitigkeit unseres Sports lieben, gibt es mit dieser Tour noch ein ganz besonders interessantes Angebot: Wir fahren mit einer kleinen Gruppe zur legendären Nordwest Bank vor der kapverdischen Insel St. Antao.  Das Ziel: Amberjacks, Wahoos, Thune, Marlin, und noch einige andere mehr....

 

Die Bank besteht im Wesentlichen aus 2 Peaks, die sich von über 2000 Meter Wassertiefe bis auf nur 25 Meter an die Oberfläche erheben. Hier befinden sich fast ständig große Schwärme an Futterfisch – und dann sind natürlich die großen Räuber nicht weit… Die Tour wird ein Mix aus Light Tackle (Wahoo) Heavy Tackle (Marlin + Tuna) und auch Jiggen (Amberjacks). Außerdem ist mindestens ein Versuch zum Tiefseefischen auf Grouper und andeer Tiefseefische geplant. Entscheidend bei dieser Tour: Wir fischen flexibel - das, was am besten geht. Bei der Tour im September 2016 hatten wir neben richtig guten Wahoos (bis 52 Pfund) auch 2 Gelbflossenthune ( 100+150 Pfund) und einen Granate von Blue Marlin (600(!) Pfund). Außerdem Amberjacks + Almaco Jacks. Das Tiefseefischen soll 2018 neu dazukommen.   




  


 

Unser Boot wird die „Sambo“ sein, eine 36er Bertram, mit Skipper Marco Canu, der nicht nur die NW-Bank sehr gut kennt, sondern sich auch mit allen Angelarten bestens auskennt. Ob Jiggen, Thunafishing, Marlin mit Pitchbait, oder auch Tiefseefischen mit Naturködern -- Marco  kennt die besten Spots. Das Boot hat die komplette Angelausrüstung an Bord – wer möchte, kann aber natürlich auch gern eigenes Gerät mitbringen.

 

 

 


Geplanter Ablauf der Tour:

18.09.2018

Anreise von Deutschland über Lissabon nach Sao Vicente/Kapverdische Inseln. Eine Übernachtung/Frühstück in Mindelo (DZ).

19.09.2018

Frühmorgens Abfahrt Richtung St. Antao/NW-Bank

Anmerkung: Es kann sein, das der Skipper bereits am 18.09., nachmittags mit uns Richtung St. Antao fährt und wir dann dort übernachten – dies hängt von der Ankunftszeit und auch von der Wetterlage ab -- wäre dann ja aber sicher auch im Sinne aller Teilnehmer.

19.09.-24.09.2018

Fischen auf der NW-Bank. Sollte es einmal zu windig für die Bank sein, gibt es im Windschutz der Insel noch einige andere gute Angelplätze. Normalerweise ist die Wetterlage in dieser Jahreszeit aber sehr stabil und wir sollten die meiste Zeit auf der Bank fischen können.

Übernachtung/Frühstück im Hotel Vista/Tarafal auf St. Antao (DZ).

24.09.2018

Fischen auf der NW-Bank. Anschl. Rückfahrt nach Mindelo. Eine Übernachtung/Frühstück im Hotel (DZ).

25.09.2018

Rückflug Sao Vicente-Lissabon

Dort eine Übernachtung/Frühstück (DZ)

26.09.2018

Rückflug nach Deutschland.

 

Leistungen für diese 9-Tages-Reise:

  • Flug ab Deutschland  bis Sao Vicente/Kapverden. (1 x 23 kg + Handgepäck)
  • Transfer Aiport Mindelo – Hotel bzw. Marina
  • 7 Übernachtungen auf den Kapverden (siehe Reisebeschreibung) im DZ.
  • Eine Übernachtung im Mittelklasse Hotel in Lissabon (DZ)
  • 6 Ausfahrten zum Fischen.   4 Angler an Bord
  • Begleitung: Kai Witt, GFA

….und das ganze zum Preis von nur

  • € 2.999,--* 

*Dieser Preis gilt nur solange wir die erforderlichen Buchungsklassen für den Flug bekommen können. 

Nicht im Preis inkl.

  • die Verpflegung außer Frühstück
  • ggf. Kosten für Übergepäck
  • Trinkgelder

Tour-Code: GFA-CV-24

 

Anmeldungen unter GFAdventures@aol.com oder telefonisch unter 040-5594173